Leitungswasser- sparsam und gut

Sparpotenzial enorm

Richtig gelesen! Trinke aus dem Wasserhahn! Wusstest Du, dass Leitungswasser das in Deutschland am besten kontrollierte Lebensmittel überhaupt ist!? Dafür sorgt die Trinkwasserverordnung. Diese Vorgaben sind sogar strenger, als die der Mineral- und Tafelwasserverordnung. Hinzu kommt, dass Wasser in Plastikflaschen unter Verdacht steht, gesundheitsschädlich zu sein.

Wozu also Geld für Wasser ausgeben? Trinke so oft es geht Leitungswasser! Und wenn Du Sprudelwasser lieber magst, lege Dir einfach einen Wassersprudler* zu. Entweder im Set mit Glas, PET-Flaschen oder einzeln.

 

Für unterwegs eignet sich sehr gut eine BPA-freie Trinkflasche*.

 

Abends in der Bar ein kostenloses Getränk, können Sie sich das vorstellen?

 

Frag doch beim nächsten Kneipenbesuch einfach mal nach einem Glas Leitungswasser, in den meisten Kneipen gibt es das völlig gratis ;)

 

Sparfaktor: 2 Liter pro Tag sollte ein erwachsener Mensch ca. trinken. Ergibt im Jahr ca. 730 Liter. Eine Kiste Wasser enthält im Schnitt 9 Liter. Pro Person kommt man nun auf über 81 Kisten Wasser im Jahr. Je nach Sorte kostet die Kiste zwischen 3,50 -7 Euro. Also rechnen wir mal mit 5 € im Durchschnitt.

 

 81 Kisten x 5€ = 405 Euro pro Person!

 

*Affiliate Link

Sparen mit Wasser
Leitungswasser mal anders